Skip to content

Flügel, die tatsächlich verschwunden sind

Flügel, die tatsächlich verschwunden sind published on
Flügel in Auflösung 2020 Meinung ohne Ahnung

Die einzigen Flügel, die verschwunden sind, sind diese. Sie haben sich aber nicht in Luft aufgelöst, sondern sind – dem Energieerhaltungsgesetz der Thermodynamik unterliegend wie alles andere Seiende, Dräuende und Werdende – irgendwie immer noch da. Über ihren jetzigen Aufenthaltsort und Aggregatzustand schweigen wir uns lieber aus.

Das Weiterleben eines Flügels in wie auch immer gearteter Form scheint ohnehin wahrscheinlicher als die Hoffnung, dass er sich tatsächlich auflöse und in sozialer Isolation läutere. Dafür sind die Speisekammern viel zu gut und zu vorausschauend gefüllt!

Neuer Spielplan für Chemnitzer FC

Neuer Spielplan für Chemnitzer FC published on

CFC Chemnitz himmelblau im DFB-Pokal 2017 Meinung ohne Ahnung

Der neue Spielplan tritt ab sofort, nach unserem Wissen unverzüglich in Kraft.

Der DFB reagiert damit auf den Wunsch organisierter Fan-Animateure nach mehr Gleichschaltung und weniger Sportsgeist im Chemnitzer communication4you-Stadion, welches wirklich diesen Namen trägt. 

Im Brauhaus „Zum völkischen Völkchen“

Im Brauhaus „Zum völkischen Völkchen“ published on

immerbraun-2016-meinung-ohne-ahnung

Die Botschaft des zeitlebens durch Steuergeld abgesicherten, darum wohl immer flott gelaunten und provokationsfröhlichen AfD-Parteiredners Björn Höcke an „unser liebes deutsches Volk“, d. h. an den „total besiegten“ Volkskörper, in dem „noch ein kleines Fünkchen Selbstbehauptungswille“ brennet usw. … Eine selten gewordene deutsche Shownummer, nun je.

Was am Abend des 17. Januar 2017 im Dresdener Ball- und Brauhaus Watzke stattdessen an viel Wichtigerem geschah, zumindest aus einer innersächsischen Perspektive:

Es traf ein in Thüringen ranghoher AfD-Politiker rheinländischer Abstammung auf übliche Pegida-Dresdner und verstand es, diese in ihrer lokalpatriotischen Einfalt und unfiltrierten Bierseligkeit so zu BAUCHMIEZELN, dass sie sich sogar dann zum Beifall animieren ließen, als er ihnen mit Blick auf die Jugend von morgen etwas von „neuen Preußen“ vorschwärmte.

Aus sächsischer Sicht traf sich da ein Haufen Landesverräter.

PS: Wirklich geschichtsbewusste Dresdner halten die Preußen, die ersten Flächenbombardierer ihrer Stadt, keineswegs für Vorbilder, sondern pflegen eine gewisse Animosität, etwa so wie auch die Bayern.

PS2: Bauchmiezeln ist ein landestypisches Wort für Bauchpinseln / Honig um den Bart schmieren / jmd. gewogen stimmen. Einwohner der sächsischen Landeshauptstadt gelten dafür als äußerst, äußerst anfällig.

Primary Sidebar